R.E.S.E.T Kieferbalance

R.E.S.E.T ist ein einfaches und sanftes System, das die Kiefermuskeln entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht. Es bedeutet übersetzt Rafferty Energie System zur Entlastung des Temporomandibulargelenk (Kiefergelenk).

Der Name kommt von seinem Erfinder, dem Australier Philip Rafferty, der diese Technik im Jahre 1995 entwickelte und seitdem in Fortbildungen immer weiter gab. Das Kiefergelenk beeinflusst den ganzen Körper, einschließlich des Skelett-, Muskel-, Meridian- und Nervensystems sowie der Wasserversorgung des Körpers. Verspannungen im Kiefergelenk können somit im ganzen Körper in diesen Bereichen Beschwerden verursachen. Viele Störungen oder Krankheiten, medizinische Eingriffe oder Schmerzen lagern sich als Erinnerungen im Kiefergelenk ab. Dieses beeinflusst aufgrund seiner Verbindung mit der Wirbelsäule und der Kopfhaltung das Zusammenspiel zwischen Gehirn und Muskulatur.

Balancierter Kiefer = balancierter Körper

R.E.S.E.T. – hat geholfen:
– Zähneknirschen
– Kiefergeräuschen
– Ständigem Zähne zusammenbeißen
– Kaubeschwerden
– Unterstützung bei kieferorthopädische Behandlung und Zahnspange
– nach Zahnoperationen
– Kopfschmerzen
– Verdauungsprobleme
– Stress
– Sehstörungen
– Nebenhöhlenbeschwerden
– Kopf-, Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen
– Beschwerden im Hals-, Nase-, und Ohrenbereich
– Lern- und Konzentrationsstörungen
– Schnarchen
– Müdigkeit
– Positive Beeinflussung von Gesundheit und Wohlbefinden

Eine R.E.S.E.T. Balance dauert 60 Minuten, incl. Nachruhe. Für eine nachhaltige Wirkungsentfaltung werden 3-5 aufeinanderfolgende Sitzungen im Abstand von einer Woche empfohlen.